WOHNEN / KAPITALANLAGE in Barmstedt

Barmstedt, Wohnpark an der Genomühle

Wohnen mit Service im Alter

86 Wohneinheiten

Objekt-Beschreibung

Die Sechste Schwartauer Projektgesellschaft GmbH & Co. KG hat ein Grundstück in Barmstedt erworben. Auf diesem Grundstück mit einer Größe von ca. 8.000 m² wird ein altersgerechter Wohnpark mit 72 Wohneinheiten mit Serviceangebot entstehen.
Die vier Einzelobjekte der Wohnanlage sind von Grünflächen umgeben und haben eine direkte Anbindung zu Geschäften direkt auf dem Grundstück. Die Wohnungen werden über eine Grundversorgung an Serviceleistungen verfügen, die auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Mieter zugeschnitten sind. Die Betreuung übernehmen die Malteser Hilfsdienste mit einem umfangreichen Leistungsangebot.

Neben der Wohnanlage befindet sich auf dem Grundstück eine vier Stockwerke umfassende Mühle aus dem 19. Jahrhundert. Sie diente bis ca. 1990 als Schrotmühle und Getreidespeicher für die örtliche Raiffeisen-Genossenschaft. Die alte Mühle soll komplett saniert und für Gewerbe- und Wohnflächen mit Aufzuganlage umgebaut werden. Dabei soll die besonders schöne Außenfassade erhalten bleiben, sodass die Mühle ihren ganz eigenen Charme auch weiterhin bewahrt. Durch die besondere Konstruktion, als auch durch die Lage direkt an der Zufahrtsstraße, wird die alte Mühle zum Aushängeschild des Projekts.

Allgemeines zum Projekt

  • 86 Wohneinheiten und etwa 320 m² Gewerbefläche
  • Wohnen mit Service > eigenes Betreuungspersonal vor Ort
  • Grundstücksgröße ca. .8000 m2

    Wohn-/Nutzfläche ca. 1.000 / ca. 3.400 m2

    Baubeginn 3. Quarta̱l 2018

    Fertigstellung 2. Quarta̱l 2020